Die Themenreihe „Film“ ist eine Zusammenarbeit zwischen
der Volkshochschule Dahme-Spreewald,
der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen und unserem Verein.

Film ist momentan die Kunstform, die die meisten Menschen erreicht. Dabei entsteht jährlich eine Flut neuer Filme. Die Filmreihe der Volkshochschule möchte den Blick von den aktuellsten auf die wichtigen und besonderen Filme lenken.
Vom Stummfilmabend mit Live-Musik über Schauspielerportraits, Literaturverfilmungen und Filmgespräche kann der Teilnehmer hier die Filmkunst in großer Vielfalt und mit vielen zusätzlichen Hintergrundinformationen entdecken.
(Zitat aus dem Jahresprogramm der Volkshochschule)

Vergangene und aktuelle Veranstaltungen dieser Reihe:
Tania Blixen
Hölderlin – Lebenslinien
Das Wunder auf der Leinwand
Mein schönes Leben – Manfred Krug – Eine Biografie
„Wege übers Land“ – Teil 1 (DDR 1968)
Die DEFA und ihre verbotenen Filme – „Das Kaninchen bin ich“ (DDR 1965)
– Friedrich Dürrenmatt – Stationen eines Werkes
500 Jahre Reformation – „Martin Luther“ (DDR 1983)
Die Geschichte des britischen Kinos – „The King’s Speech“ (GB 2010)
Afrikanisches Kino – „Yaaba“ (Burkina Faso 1989)