Lade Karte ...

Feldenkrais-Kurs

09.09.2015
18:30 - 20:00

Paul-Dinter-Halle
Cottbuser Str. 38
15711 Königs Wusterhausen

Kategorien
Keine Kategorien

Moshe Feldenkrais: „….das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht, und das Leichte elegant machen.“

Was ist die Feldenkrais-Methode?
„Bewusstheit durch Bewegung“ heißt diese von Dr. Moshe Feldenkrais (1904— 1984) entwickelte Methode.
Sie bietet die Möglichkeit, durch Bewusstheit über das eigene Tun eine neue Beweglichkeit zu entdecken.
Gewohnheitsmäßige Verhaltensweisen, die oft für Verspannungen und Schmerzen verantwortlich sind,
werden deutlich und können durch sanfte erforschende Bewegungen verändert und verbessert werden.

Wer kann mitmachen?
Die Feldenkrais-Methode richtet sich an Menschen jeden Alters, die nach neuer Beweglichkeit für Körper und Geist suchen,
die ihre Körperhaltung verbessern und ihre Flexibilität steigern wollen.

Was ist mitzubringen?
Eine Gymnastik- oder Yogamatte, eine Decke, warme Socken und bequeme Kleidung und ein kleines festes Kissen
oder gerolltes Handtuch.

Was kann ich erreichen?
– Den Rücken stärken
– Chronische Schmerzen verringern
– Verspannungen in Schulter und Nacken lösen
– Beweglichkeit steigern

In vier Übungseinheiten werden wir
– unsere körperliche und geistige Beweglichkeit schulen,
– die eigenen Ressourcen entdecken,
– durch die Bewegung unsere Wahrnehmung schärfen, um dadurch zur eigenen Balance zu finden.

Feldenkrais-2 Feldenkrais-1

Der wöchentliche Kurs beginnt am 9. September.
Die weiteren Termine sind: 16., 23. & 30. September.

Leitung: Hella Meyer-König, lizensierte Feldenkrais-Pädagogin
Kontakt: mobil 0160 7837632, E-Mail: hella-meyer@t-online.de
Kosten: 12 € pro Unterrichtseinheit

weitere Infos:
https://www.feldenkrais.de/