Lade Karte ...

Klangwelten

09.04.2016
19:00

Bürgerhaus "Hanns Eisler"
Eichenallee 12
15711 Königs Wusterhausen

Kategorien

Im Rahmen der Ronald-Paris-Ausstellung „Im Dialog mit der Landschaft“

Klangwelten
Hang*- Klänge und filigranes Gitarrenspiel sind die Grundfarben aus denen die beiden Musiker
Wolfgang Ohmer (Hang/Gitarre/Kalimba) und Afonso Ribeiro  (Hang/Percussion) unter dem Namen „klangart-berlin“
ihre Klanglandschaften und Soundcollagen entwickeln.
Echoeffekte, die Verwendung von Natursounds und verschiedene Lichtstimmungen, unterstützen die musikalische Atmosphäre.
Ein Abend mit zauberhaft entspannender Musik.
Klangart-Berlin
Wolfgang Ohmer erhielt seine Ausbildung an der Pop-Musikschule Berlin-Friedrichshain
und arbeitete als Arrangeur und Gitarrist in unterschiedlichsten Projekten von Pop bis Weltmusik.
Seine Musik findet sich auf diversen CD-Veröffentlichungen.
2014 war er zu Gast zur Veranstaltung „Kultur trifft Natur“ im Biogarten Prieros.

Afonso Ribeiro studierte Schlagzeug an der Jazzschule von Porto (Portugal)
und sammelte durch  seine Arbeit in diversen Bands ausgiebige Erfahrungen in verschiedensten  Percussions-Stilistiken.
Seit dem Erwerb seines ersten Hang-Instruments im Jahre 2012 beschäftigt er sich
mit den melodisch-percussiven Möglichkeiten dieses Instrumentes.

* Hang – Im Jahr 2001 stellten die zwei Schweizer Instrumentenbauer F. Rohner und S. Schärer
ihr neues Instrument auf der Frankfurter Musikmesse vor.
Das große Interesse, das daraufhin aus aller Welt auf sie zukam, hatten sie nicht erwartet.
Das Hang konnte viele Menschen spontan berühren und in seinen Bann ziehen.

Impressionen vom Veranstaltungsabend
Der Theatersaal war rappelvoll und unsere Gäste waren begeistert. Viele kannten dieses neuartige Instrument HANG noch nicht
und wollten sich überraschen lassen. Wolfgang Ohmer und Afonso Ribeiro nahmen das Publikum mit den ersten Klängen gefangen.
Ronald Paris und seine Frau Isolde äußerten sich zum Ende des Konzerts sehr positiv über die passende Musik zu den
ausgestellten Bildern. Wie intensiv eine musikalische Darbietung beim Publikum ankommt, kann man vielleicht daran ermessen,
ob die angebotenen CDs gekauft werden – und hier wurde gekauft! Die Hang-Musik eignet sich sehr gut als
Musik zur Entspannung und zum Wohlfühlen.

Hang-12 Hang-11 Hang-13 Hang-14
Hang-04
Hang-05 Hang-03 Hang-06 Hang-10
Hang-08 Hang-09 Hang-07 Hang-02 Hang-01 Hang-15
Fotos: Wolfgang Lücke