Lade Karte ...

Kultur trifft Natur

19.08.2016
16:00 - 22:00

Biogarten
Mühlendamm 14
15754 Prieros

Kategorien

Zusammen mit der vhs Dahme-Spreewald treffen wir uns wieder im Biogarten Prieros zur
Open Air – Auftaktveranstaltung zu den „Tagen der offenen Gärten“ des LDS.

Zur Vorbereitung trafen sich Kai Berdermann von der Volkshochschule, Franz Heitzendorfer und Veronika Bölter
vom Biogarten, Christiana Lücke und Hendrikje Zuschneid-Bertram vom Kulturbund.
Bio-3
Bio-1
Seit nunmehr 15 Jahren finden die Tage der offenen Gärten in der Region Dahme-Spreewald statt.
Längst sind sie im sommerlichen Terminkalender fest verankert.

2016 bietet der Biogarten Prieros als Auftaktveranstaltung wieder ein ganz besonderes Open-Air-Veranstaltungspaket
für Garten und Kunstfreunde gleichermaßen.

Unter dem Motto „Kultur trifft Natur“ erleben sie:
– Gartenlandschaften
– Bilderlandschaften
– Klanglandschaften

Ab 16 Uhr ist der Biogarten für unsere Veranstaltung geöffnet.
Der gärtnerische Leiter Franz Heitzendorfer führt durch den neu gestalteten Garten,
dessen Landschaft mit Keramiken von Hendrikje Zuscheid-Bertram bereichert wird.
Franz Franz Keramik Biogarten
Parallel dazu können interessierte Besucher unter fachmännischer Anleitung von Gerd Bandelow bis 18 Uhr
unter dem Titel „Wandlungen eines Stillebens“ ihr eigenes Aquarell malen und mit nach Hause nehmen.

Gerd
Stilleben-1 Stilleben-2 Stilleben-3

Der Höhepunkt des Abends ist ab 18.00 Uhr ein Konzert mit dem Jaspar-Libuda-Trio.
Kontrabassist Jaspar Libuda, Gitarrist Florian Segelke und Schlagzeuger Sven Tappert zaubern ein
Klangkino voller Spielfreude in die Köpfe der Zuschauer.
Jaspar

Ca. 20.30 Uhr zeigen wir den Kinofilm: „Der Bauer und sein Prinz“ (2013).
Dazu heißt es: „Sieht so das Paradies aus? Bertram Verhaag entführt uns mit oppulenten poetischen Bildern nach Südengland
auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Sie müssen nach dem Ansehen dieses Films gefasst sein,
vielen Vorurteilen Lebewohl sagen zu müssen. Vorurteile gegen Prinz Charles und gegen ökologische Landwirtschaft.

„Der Bauer und sein Prinz‘ ist ein spannender, unterhaltsamer Film mit wunderbaren Szenen,
der zeigt, wie es in der Landwirtschaft auch gehen könnte. Nein, gehen muss!“
(Sarah Wiener)
Prinz
Fotos: Wolfgang Lücke, außer DVD-Cover

Bei phantastischem Wetter kamen ca. 70 Besucher zu unserer Veranstaltung und hatten ein tolles Erlebnis.
Die Fotos zeigen nur einen kleinen Eindruck dieses Nachmittags / Abends.
Der Rundgang mit Biogartenchef Franz Heitzendorfer traf auf reges Interesse, genauso wie die von Gerd Bandelow geleitete Malaktion
zum Erstellen eines eigen Aquarells.
Beim Gartenrundgang konnte man sich an der von Hendrikje Zuschneid-Bertram ausgestellten Keramik erfreuen.
Höhepunkt war das Konzert des Jaspar-Libuda-Trios vom dem die Besucher sagten, daß diese Musik genau in
die Stimmung des Abends und an diesen Ort paßte.
Den Abschluß bildete die Filmvorführung „Der Bauer und sein Prinz“ zu der die Zuschauer schon etwas „eingemummelt“ saßen,
weil es merklich kühler war als tagsüber.
In der Dunkelheit waren dann auch die über 200 mit Teelichten bestückten Sandtüten ein wunderbarer Wegweiser,
unsere Gäste sicher zu ihren Auto zu geleiten.

Bio-14 Bio-12 Bio-07
Bio-13 Bio-18 Bio-15
Bio-17 Bio-10 Bio-11 Bio-16
Bio-09
Bio-06 Bio-08 Bio-05
Bio-04 Bio-03 Bio-02 Bio-01
Fotos: Wolfgang Lücke