Lade Karte ...

Projekt "Drahtlos-Grenzenlos"

04.10.2020
10:00 - 15:00

Mehrgenerationenhaus
Fontaneplatz 12
15711 Königs Wusterhausen

Kategorien

Auf den Spuren der Rundfunk-Pioniere
Bezugnehmend auf sein Jahresmotto für 2020 „Es hat gefunkt! 100 Jahre Radio in KW“ übernimmt der
Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. erstmalig die Trägerschaft für ein ambitioniertes Projekt, das dem überregionalen Ereignis
„100 Jahre Rundfunkgeschichte in KW“ gewidmet ist.
Es bildet den Ausgangspunkt für die Entstehung des Projektes „ Drahtlos – Grenzenlos“- Hommage auf die tollkühnen Funktechnikpioniere von KW.
Bei dem Projekt geht es um das Entdecken, Erfinden und Erforschen, dem unbeirrten Festhalten an einer Idee,
um Versuch und Irrtum, um Visionen.
Diese Erfahrungen wollen wir Kindern und Jugendlichen vermitteln, auf kreative, unterhaltsame und kurzweilige Art.
Es geht um viel mehr, als das technische Verständnis.
Gerade in dieser langen Corona-Isolationszeit ist es uns wichtig, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten.
Mit der Regisseurin Mira Ebert und der Theaterpädagogin Renate Müller-Schäfer haben wir zwei engagierte Künstlerinnen
gewinnen können, die das Projekt konzipiert haben und durchführen werden.

Workshops bieten an mehreren Wochenenden (12.09./26.09./4.10.) und in den Herbstferien (12.10. bis 24.10.) Kindern und Jugendlichen aus KW und Umgebung die Gelegenheit, sich mit der Entstehungsgeschichte des Rundfunks mit Mitteln der Künste,
zu beschäftigen.

 „Drahtlos-Grenzenlos“ als Forschungsmission (!!!), die Angebote zu Film & Medien, bildenden Künsten und Musik umfasst,
die mit Hilfe von Smart-Technologie kreiert werden.

Wie hat drahtlose Kommunikation die Welt verändert? Welche Rolle hat KW dabei gespielt?
Welche Spuren lassen sich in der Stadt noch finden?

Neugier, Phantasie und Spieltrieb – dies sind Eigenschaften, die Erfinder, Künstler und Kinder gemeinsam haben.
Laut, leise, bunt und kreativ wird eine mutige Aktion gewürdigt, die sich vor 100 Jahren auf dem Funkerberg ereignete und als Meilenstein gilt: Rundfunk, also drahtlose Kommunikation, für alle möglich  zu machen.

Die Abschlusspräsentation für das Publikum findet am 24.10.20 statt. (Ort und Zeit werden rechtzeitig bekannt gegeben.)

AUFRUF !!!
Liebe Eltern, liebe Omas und Opas,
Für eine erfolgreiche Mission brauchen wir neugierige Kinder und Jugendliche (9-17 Jahre). Redet mit Euren Kindern, Enkeln
und Urenkeln und fragt sie, ob sie Lust haben, bei diesen interessanten Workshops mitzumachen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldungen unter: (0176) 50773149 oder E-Mail an: drahtlos-grenzenlos@web.de
Die aktuellen Corona-Hygieneschutzregeln werden beachtet.

gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg