Lade Karte ...

Satirische Weihnachtslesung mit Peter Bause

08.12.2018
19:00 - 20:30

Historischer Kultursaal Senderhaus 1
Funkerberg 20
15711 Königs Wusterhausen

Kategorien

Jahrelang gehörte Jochen Petersdorf in der Sendung „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ des DDR Fernsehens zu den Höhepunkten!
Geschickt verstand er es, die ehrwürdigen Märchen auf das normale DDR-Leben umzufrisieren und so den Finger in die Wunden
des allgemeinen Lebens zu legen.
Jeder verstand, was da gemeint war und wie sich wieder einmal zwischen Anspruch und Wirklichkeit, mehr als eine Schlucht auftat.
Und wie es auch sonst satirisch gestern, heute und ganz sicher auch morgen zum Weihnachtsfeste zugeht, das wird auch noch erzählt.

Impressionen vom Abend
Zuerst muss gesagt werden, dass sich Peter Bause nach der Veranstaltung ganz herzlich beim KWer Publikum bedankt hat und das auch so in das Gästebuch des Kulturbundes geschrieben hat.
Im ausverkauften Kultursaal auf dem Funkerberg war während der Lesung durchgehend Heiterkeit angesagt!
Die oft skurrilen Geschichten, die Peter Bause vortrug, hat der Eine oder Andere in abgewandelter Form möglicherweise selbst schon erlebt.
Den Abschluss der 90 Minuten heiterer Geschichten bildeten die angekündigten „Märchen“, die Jochen Petersdorf
in oben erwähnter Fernsehsendung vortrug und die in heiter-satirischer Form zeigten, wo zu DDR-Zeiten
oftmals der Schuh drückte.

       
Fotos: Wolfgang Lücke